MVBN.de


http://mvbn.de/index.php?p=news&area=1&newsid=912&name=family-event-in-cuxhaven

Druckversion / Zur Bildschirmversion



Family event in Cuxhaven


DMV Breitensportwochenende 2018
in Cuxhaven

Mit diesem Plakat haben die „Möven“ aus Cuxhaven in ihrer Stadt geworben.


Die Mitglieder haben die vom DMV zur Verfügung gestellten Plakate und Flyer in Geschäften und Märkten aufgehängt und ausgelegt. An verschiedene Zeitungen wurden Informationen zum Minigolf family event verschickt. Das Paket mit Pokalen und Medaillen sowie kleinen Preisen und Infomaterial war aus der DMV-Geschäftsstelle eingetroffen.
Am 30. Juni, so war der Plan, hatten interessierte Cuxhavener Einwohner die Möglichkeit, den Minigolfsport näher kennenzulernen.

    

Schade, dass nicht allzu viele Cuxis diese Gelegenheit beim Schopf ergriffen haben. Nur einen Euro für Erwachsene und fünfzig Cent zahlten Kinder für eine Trainingsrunde unter Anleitung eines „Möven“ Profis. Ebenfalls im Preis inbegriffen, die darauffolgenden zwei protokollierten Runden, wovon die bessere dann ins Ergebnis einfloss.

    


Eine weitere Resultatverbesserung konnte durch die richtige Beantwortung von fünf Fragen erzielt werden. Klar, dass hier mit der Fragestellung auf das Alter der Teilnehmer Rücksicht genommen wurde und der Schwierigkeitsgrad in „für Kinder“, „für Jugendliche“ und „für Erwachsene“ eingeteilt worden war.
Ab 15:00 Uhr durfte trainiert werden und für 18:30 Uhr war die Siegerehrung vorgesehen. Anschließend bestand die Möglichkeit, sich bei einer leckeren Grillwurst für einen Euro zu stärken und verlorene Kraft aufzutanken.
Leider wurde das Minigolf-Angebot nicht in der erhofften Form angenommen. So aber hatten Sebastian mit seiner Mama und Maurice und Meggie mit ihrem Papa das Glück von erfahrenen Minigolfern begleitet zu werden. Wer kann schon von sich behaupten, von einer mehrfachen Europameisterin trainiert worden zu sein?