MVBN.de


http://mvbn.de/index.php?p=news&area=1&newsid=1072&name=4ps-der-1bundesliga-nord-in-rahlstedt

Druckversion / Zur Bildschirmversion



4. PS der 1. Bundesliga Nord in Rahlstedt


Zum letzten Bundesliga-Punktspiel trafen sich die Minigolfer in Hamburg-Rahlstedt. Leider sahen die Wetterprognosen nicht so gut aus und im Vorfeld gab es bereits Bedenken, ob überhaupt vier Runden gespielt werden können. So setzte auch nach dem Turnierstart ein leichter Regen ein, der sich immer mehr verstärkte und schließlich zum Turnierabbruch während der laufenden zweiten Runde führte. 

Aufgrund der neuen Regelung ab der Saison 2019, wonach in der ersten Bundesliga für jede Runde Punkte vergeben werden und auch schon eine Runde gewertet werden kann, konnten auch nach dem Abbruch des Turniers vor Vollendung der zweiten Runde Punkte vergeben werden, die aber an der Tabellensituation nichts mehr änderten. 

         

Wir gratulieren den beiden Meistern der 1. Bundesliga Nord, BGS Hardenberg-Pötter (Herren) und 1. MGC Göttingen (Damen) und wünschen den Teilnehmern der Deutschen Meisterschaften viel Glück und Erfolg, ebenso wie dem MGC Dormagen-Brechten II beim Relegationsspiel. 

Bester Spieler war Alexander Junkermann (MGC Dormagen-Brechten) mit 25 Schlägen.

         

Die Hamburger Sportfreunde sorgten nach kurzer Korrektur der Startliste für einen reibungslosen Turnierablauf und auch für unser leibliches Wohl, hierfür herzlichen Dank! 

Wir wünschen allen eine gute Heimreise und sehen uns hoffentlich bald gesund wieder. 

Link zur Ergebnisliste:  http://ba.minigolfsport.de/turnier1194s/result.htm 


Text und Bilder:

Peter Nowsky