Nach oben

Sie sind hier:  Startseite / News / 01 News

4. PS der Bezirksklasse Nord in Celle


Viertes Punktspiel der Saison 2019 für Bezirksklasse Nord in Celle

Am letzten Wochenende hatten wir beim Minigolfen in Celle eine Premiere – das erste Punktspiel dieser Saison mit Temperaturen im 2-stelligen Bereich. Da fing es schon mal an Spaß zu machen.

So trafen sich die Spieler aus Bremen, Lüneburg und Celle diesmal auch auf der Außenanlage. Die Bahnen gespachtelt, gestrichen und sauber – das Umfeld optisch gut hergerichtet – ausreichende Sitzmöglichkeiten und wie immer gut zu essen und trinken.

          

So wurde dann nach einer Tasse Kaffee oder Tee, etwas zu essen und eifrigem Bälle taschen die Anlage betreten, um die Einspielzeit für den letzten Feinschliff zu nutzen (dieses gelang evtl. nicht jedem, mich mal führend mit eingeschlossen). Unser bekanntes Schiedsrichtergespann Michael Tiedtke (OS), Sabine Neumann (S) und Jan-Sebastian Adam (S) ließen es sich nicht nehmen, pünktlich ein kräftiges „Training einstellen“ über den Platz rufen – bei den Bewohnern der nebenan stehenden Wohnmobile gingen einige Türen auf und die Rollos hoch – das war der Celler Weckdienst.

Unser langjähriges Vereinsmitglied und Präsident des MVBN Peter Heynen begrüßte die Anwesenden Spieler herzlich und bedankte sich im Namen aller bei dem Ligenleiter (Michael Tiedtke) und dem Ligenberichtsschreiber (Ralf Schindler), welche bis dato einen guten Job geleistet haben. Es wurde das Schiedsgericht bekannt gegeben, welches auch über keine Auffälligkeiten an der Anlage zu berichten hatten.

         

So starteten wir pünktlich in die erste Runde und konnten die 4 vorgegebenen Runden ohne Unterbrechung zu Ende bringen.

Nun zu den spielerischen Erfolgen:

Jürgen Rotermund startete gleich mal mit einer 21er Runde, wurde kurz danach von Peter Heynen überholt, welcher mit einer 20 startete. Doch auf diesen Ergebnissen konnte sich keiner ausruhen – es kamen dann doch noch rote und schwarze Runden dazu. Klaus-Peter Hoffmann krönte den Tag dann noch mit einer 19 in der letzten Runde. Das Gesamtergebnis seiner Mannschaft (MGV Bremen IV) reichte dann zwar, um die beiden anderen MGVer Mannschaften hinter sich zu lassen, aber in der Gesamtwertung reichte es nur für den dritten Platz.

Nach den ersten beiden Runden lag der VfL Lüneburg mit 3 Schlägen Vorsprung vor Celle, musste sich dann aber nach vier Runden den Cellern mit 5 Schlag Rückstand geschlagen geben.

         

Die Tageswertung der Mannschaften: Celle (292), Lüneburg (297), MGV Bremen IV (317), MGV Bremen III (327) und MGV Bremen II (328).

Die besten Spieler des Tages: Peter Heynen (92), Klaus-Peter Hoffmann (95) sowie Edmund Cieslik (97).

Aus Celler Sicht hervorzuheben wäre noch das Ergebnis von Fabian Kauss, welcher sein erstes Punktspiel bestritt und mit 114 Schlägen ein recht gutes, wenn auch hinter seinen eigenen Erwartungen zurückliegendes Ergebnis einfuhr. Training ist doch noch etwas anders als Punktspiel.

         

Jetzt starten wir in die langersehnte Sommerpause, welche dazu dient, uns geistig auf den nächsten Spieltag Anfang September beim MGV Bremen vorzubereiten. Ich hoffe, Ihr kommt so lange ohne mich aus 😉

Fotos und Text:
Ralf Schindler



 

Geschrieben von: distibremen am 27.05.2019

 

 

 Einloggen


  Jetzt registrieren
  Passwort vergessen
Jubiläumsball
 S: 57 cm  G: 44gr  H: 39

Unser Jubiläumsball als ML MR MX

Jetzt zum Sonderpreis von 12,-
je Ball zzgi. 3,- € unversichertem
Versand.
Versicherter Versand auf Anfrage.

Bestellungen bitte an
Manfred Roselieb
email: schatzmeister(at)mvbn.de
Termine
Sportbund
.
.
Presse
.
 
Kalender
<< Juli 2019 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31  1  2  3  4
Statistik







Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum