Nach oben

Sie sind hier:  Startseite / Was lange währt...

Was lange währt...


 

Ein altes Sprichwort lautet: Was lange währt, wird endlich gut!

 


So haben bereits im Mai die Vorgespräche mit Herrn Stephan Hartung von der Stabsstelle Verbandskommunikation des LSB Niedersachsen wegen eines Treffens im Landesleistungszentrum des MVBN begonnen.
In der Novemberausgabe des LSB Magazins Niedersachsen wird Herr Hartung, anlässlich unseres 50-jährigen Jubiläums ausführlich über die Geschichte des Minigolfsport-Verbandes Bremen/Niedersachsen und über seine Erfahrungen beim Spiel mit den kleinen bunten Bällen berichten.

Es war ein sonniger Spätsommertag als wir, Herma und Gerd Snaga und ich uns mit Herrn Hartung auf dem Mühlenberg trafen. Nach getaner Arbeit bzw. der Schule wollten Jasmin Ehm und Marcel Waleska ebenfalls zu uns kommen.

Wer kann mehr über die Geschichte des deutschen und niedersächsischen Minigolfsports erzählen, als unser langjähriger Verbandspräsident Gerd Snaga? Frage und Antwort ergaben ein munteres Wechselspiel und nur ein kleines Stichwort genügte für die nächste Geschichte. So füllten sich nach und nach die Schreibblockseiten unseres wissbegierigen Gesprächspartners.

                                .

Nach dem Rückblick in alte Zeiten folgte nun ein wenig Ballkunde. Ich hatte zwei Ballkoffer mitgebracht und erklärte dem interessierten Hobby-Minigolfer die unterschiedlichen Eigenheiten der verschiedenen Bälle.

Doch dann wurde die Theorie ad acta gelegt und zum Schläger gegriffen. Eine Runde Beton sollte praktisches Wissen vermitteln.

                                            
.


Als wäre es so geplant gewesen trafen nun Jasmin und Marcel ein, zwei aus unserer erfolgreichen jungen Garde.
Sie erzählten von ihren Siegen u. a. in Sotschi und Naturns und beantworteten alle Fragen mit Ausdauer und Fachwissen. Und zwischendurch wurde gegolft. Wie sich schon bald herausstellte, ist Herr Hartung wohl mit einem Minigolf-Gen geboren. Bahn eins eine zwei, an den Kacheln folgte eine drei, um dann gleich an der nächsten Bahn ein Ass zu spielen. Selbst die Vier wurde mit drei Schlägen überwunden. Auch Weitschlag und Pudding bedeuteten kein ernsthaftes Problem. Warum spielt der Mann nicht in einem Verein??? An der Neun dann doch ein paar Schläge mehr. Die Schiene noch mit einem Ass und dann wurde die Runde beendet  -  Herma rief zum Kaffeetrinken.

                
.     .
 

Herr Hartung, wir sagen Danke schön für Ihr Interesse. Es hat uns viel Spaß bereitet, mit Ihnen zusammen etwas aus dem „Nähkästchen“ zu plaudern und ein Minigolftalent sind Sie fürwahr!  
 
                                
.        .

Mein Dank geht an Herma und Gerd Snaga, die sich Zeit für dieses Treffen genommen haben und insbesondere an Jasmin und Marcel, die sich sofort bereit erklärt haben, uns Senioren bei der Präsentation unseres Sports zu unterstützen.







 Einloggen


  Jetzt registrieren
  Passwort vergessen
Jubiläumsball
 S: 57 cm  G: 44gr  H: 39

Unser Jubiläumsball als ML MR MX

Jetzt zum Sonderpreis von 12,-
je Ball zzgi. 3,- € unversichertem
Versand.
Versicherter Versand auf Anfrage.

Bestellungen bitte an
Manfred Roselieb
email: schatzmeister(at)mvbn.de
Termine
Sportbund
.
.
Presse
.
 
Kalender
<< Dezember 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  26  27  28  29  30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31  1  2  3  4  5  6
Statistik







Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum